deutsch englisch françaises

Tag 12, 2014-05-08

Vom Ural auf Ural 2014

Heute reißt uns das Brechen der Bäume im starken Wind über uns aus den „Betten“. Wir spulen Kilometer ab.
Just bevor wir auf der Fahrt zu Tode erfrieren, stoppt uns eine Reifenpanne an einem Motorrad.

Jetzt erweist sich die originale Ural Luftpumpe als Lebensretter, die Bedienung derselben wärmt den Körper durch und durch.

 

 

 

Wir nützen den Boxenstopp wegen des Reifenpanne und laden auch das über Nacht per email erhaltene neue Mapping in die ECUs. 

Gleich vorab: Die Motorräder gehen gleich viel besser. Mehr können wir morgen dazu sagen, wenn wir einen ganzen Tag mit der neuen Abstimmung gefahren sind. 

 

Auf der Umfahrung von Kirov werden wir von der Verkehrskontrolle erwischt. Problem, Problem, Problem. Wir haben ja keine Kennzeichen montiert. Wir zeigen unsere Begleitpapiere von der Polizei in Irbit, wir erklären. Es wird schwierig. Da mischt sich ein anderer Beamter in die Diskussion und mustert uns und die Motorräder mit Interesse. Er fragt uns woher wir kommen, wohin wir fahren, warum wir fahren, wie uns die Urals gefallen und wie viel die Urals kosten, und ……
Mit diesen Informationen ist er zufrieden. Wir können weiterfahren.

 

Man könnte sagen, Frühling ist da. Denn die Bauern bestellen die Felder. Ihre Traktoren verdrecken die Straßen mit der roten Erde aus den Feldern. Glitschige Straßen sind uns aber vollkommen egal. Wir haben drei Räder.
Links von uns endlose Weiten, alles überflutet. Da ist kein Weg irgendwo hin möglich. Unsere Straße erweist sich ebenso als Sackgasse, plötzlich kein Vorwärtskommen mehr. Nur mehr Traktoren können weiter. Wir müssen zurück, bravo: 100 Km Umweg gemacht.

 

Es wird Abend. Rund um uns nur Sümpfe und sonst nichts und niemand. Manchmal treffen wir auf einen LKW. Wo sollen wir heute übernachten. Da ein kleiner Wald, wir fahren von der Straße ab und bauen unsere Zelte auf. Das Team ist schon bestens eingespielt. Jeder weiß, was zu tun ist. Alle Handgriffe sitzen. Im Nu brennt das Feuer und das Abendessen duftet.

 

Aktualisierung: 2014/05/09 - 14:58 / Redakteur: UralCC webmaster
go top | Back |

Ural T / Cross T TWD Ural Cross / Cross TWD Tourist Sportsman Ranger Retro