Ural Motorcycles Europe


Retro – Last Edition 2018

retro_le_black_01.jpg

2003 wurde die Retro das erste Mal vorgestellt, Ende 2018 wird die Produktion der Retro leider eingestellt. 15 Jahre ist die Retro nach Meinung vieler das schönste und beste Ural Gespann. Dennoch hat das Ural Werk entschieden das Modell Retro nicht mehr zu produzieren. 2018 werden für Europa noch rund 70 Stück gebaut und diese 70 Stück werden begehrt sein.


Die Retro gibt es schon immer im klassischen Schwarz glänzend mit weißen Streifen. 2018 gibt es sie auch in hellbraun metallic, schaut ungemein elegant aus. Auch noch möglich im eher groben matten grau, wir nennen das Asphaltgrau. Natürlich gibt es die Retro auch in den Farben anderer Urals, allerdings gegen Aufpreis.

Hier eine kurze Rückschau auf Retros der vergangenen Jahre:

 

Die unglaublich schöne Retro in kirschrot aus dem Jahr 2011:

retro_jerry_red_5.jpg

Nicht minder hübsch das gleiche Modell in glänzenden oliv grün:

retro_olive_5.jpg

Von November 2011 bis 2012 wurde anlässlich den 70sten Geburtstags des Irbiter Motorradwerkes das Jubliäumsmodell M70 gebaut:

retro_M70.jpg

Weil die M70 so gut angekommen ist, aber das Jubiläumsjahr vorüber war, wurde die Retro M71 als Nachfolgemodell aufgelegt:

retro_M71.jpg
Im letzten Produktionsjahr 2018 ist die Retro edler und schöner denn je.
retro_le_black_01.jpg retro_le_black_02.jpg retro_le_black_03.jpg retro_le_black_04.jpg retro_le_black_05.jpg
 

Das gezeigte Motorrad enthält folgendes aufpreispflichtiges Zubehör:
 

Aktualisierung: 2019/05/14 - 17:32 / Redakteur: UralCC webmaster
© 2005 -2013 by UralMotorcyclesEurope