deutsch englisch françaises

Ural Sondermodell Pustinja

Limited Edition 2007

13115.jpg 13094.jpg 13104.jpg 13126.jpg 13140.jpg
 

Die limited Ural edition 2007 ist da:
PUSTINJA!

 Ein Wüstenfahrzeug - „Pustinja“ ist russisch und heißt „Wüste“.


Garantiert kein Chrom, alles in so einem abartigen Gelb gehalten.
Man könnte auch sagen, das Motorrad sei hässlich.
 

Aber eines ist es bestimmt nicht: Unpraktisch:
 

Denn für den Gebrauch eines Gespannes in den Wüsten dieser Welt hat die Ural Pustinja Attribute, die nicht wegzudenken sind:

  • Beiwagenantrieb zuschaltbar und Rückwärtsgang sowieso.
  • 4 Stück Stollenreifen - made in Germany by Heidenau. Somit das Beste was es gibt.
  • Am Beiwagenboot vorne ist moniert ein wasser-, sand-, staub-, und schneedichter Behälter für unverzichtbare Wertsachen, weil auch absperrbar.
  • Am Hintern des Bootes prangt eine Erste Hilfe Box und ein 10 Liter Kanister für Flüssigkeiten aller Art ist natürlich auch dabei.
  • Der Suchscheinwerfer zum Abgeben optischen SOS.
  • Wir wollen gar nicht reden über den Gepäckträger am Reserverad, denn die Ladefähigkeit einer Ural ist ja ohnehin bekannt.

Der Haken an der ganzen Sache: Die Pustinja gibt es in Ihrer Art nur fünfunddreißigmal.
 

Also eine exklusive Sache. Ab Ende September werden die Wüstenschiffe zu einigen ausgewählten autorisierten Ural Händlern ausgeliefert. Also schnell den Ural Händler Deines Vertrauens anrufen und Pustinja ordern.
 

Bis bald in den Sandwüsten, Steinwüsten, Halbwüsten, Asphaltwüsten, Geröllwüsten, Kieswüsten, Regenschattenwüsten, Eiswüsten, Schneewüsten, Citywüsten, Salzwüsten, Kältewüsten, Felswüsten, Binnenwüsten, Reliefwüsten, Nebelwüsten, Windwüsten, Marswüsten, Stadtwüsten, Wasserwüsten?, Küstenwüsten, Trockenwüsten dieser Welt!

Aktualisierung: 2013/07/31 - 08:31 / Redakteur: UralCC webmaster
go top | Back |

Sign Newsletter
Ural T / Cross T TWD Ural Cross / Cross TWD Tourist Sportsman Ranger Retro