deutsch englisch françaises

Solo Motorräder

Das Ural Werk hat die Produktion von Solo Modellen 2012 eingestellt. Darüber hinaus gibt es seit 2008 keine EU Typengenehmigung für Solo Modelle. Die hier gezeigten Modelle sind also eine rein historische Übung. Ural baut Gespanne. Gute Gespanne.

Retro Solo

Ural Retro Solo

Die Retro Solo
 

Die Retro ähnelt ganz bewusst der ersten Ural M72 aus der Ural Geschichte. Ein klar gegliederter Doppelschleifenrahmen, die hintere Schwinge im Look einer Geradewegfederung, ein formschöner Tropfentank, Schwingsattel, Tacho im Scheinwerfer sind die Ingredienzen für klassisches Motorraddesign.

Ural Solo ST

Ural Solo

Die Einstiegsural. Schlicht, einfach, schwarz matt. Kein Firlefanz. Ein klassisches Boxer Motorrad, ein 2-Ventiler, wie ihn der ganz große Bruder leider schon lange nicht mehr baut.
 

Ural Wolf

Ural Wolf Solo

Der „Russen-Chopper“.  Das Ergebnis einer einmaligen und ungewöhnlichen Zusammenarbeit zwischen dem URAL-Werk und einem russischen Motorradclub, den "Night Wolves".


Natürlich nicht die typische Ural, hat die Wolf dennoch seit dem Jahr 2000 den Ural Mythos verstärkt und verbreitet. Wir haben die Wolf dennoch 2012 aus dem Produktportfolio herausgenommen.


Aktualisierung: 2017/09/15 - 12:03 / Redakteur: UralCC webmaster
go top | Back |

Ural T / Cross T TWD Ural Cross / Cross TWD Tourist Sportsman Ranger Retro