deutsch englisch françaises

Ural Classic

Für Einsteiger in das Gespannfahren

2018 wurde mit dem Modell Retro das schönste Ural Gespann aus der Produktion genommen. Leider. Und schon 2019 kommt Ersatz für die Retro: Wir nennen dieses Gespann Classic.
Die Classic baut niedrig, rollt auf 18 Zoll Rädern, das Beiwagenchassis ist von der Retro, also auch niedrig und etwas breiter als bei Tourist/Sportsman/Ranger.  Auch die vordere Telegabel von Marzocchi wurde von der Retro übernommen. Die Classic ist also eine Fast-Retro.


Ab 2019 in drei Farben lieferbar: In Schwarz glänzend mit doppelten Zierlinien mit Edelstahl Teilen und silbernen Rädern, in sehr dunkelgrünem Tundra satin metallic mit schwarzen Rädern, und in glänzend Kirschrot mit schwarzen Rädern.

Classic_schwarz_1.jpg Classic_schwarz_3.jpg Classic_schwarz_5.jpg Classic_schwarz_7.jpg
 
Unsere Bilder zeigen folgende aufpreispflichtige Ausstattung:
Windschild Edelstahl im Beiwagen, Sturzbügel Chrom vorne und hinten am Beiwagen, Gepäckträger Chrom am Beiwagen-Kofferraumdeckel und am Hinterrad-Kotflügel
Classic_Tundra_1.jpg Classic_Tundra_3.jpg Classic_Tundra_5.jpg Classic_Tundra_7.jpg
 
Unsere Bilder zeigen folgende aufpreispflichtige Ausstattung: Handprotektoren
Classic_Kirschrot_8.jpg Classic_Kirschrot_6.jpg Classic_Kirschrot_4.jpg Classic_Kirschrot_2.jpg
 
Folgendes Zubehör ist auf dem Fahrzeug montiert ist und daher aufpreispflichtig:
- Überrollbügel im Beiwagen
- Sturzbügel am Beiwagen vorne und hinten
- Beiwagen-Windschild
- Reserverad samt Reserveradhalter
Aktualisierung: 2019/03/26 - 12:25 / Redakteur: UralCC webmaster
go top | Back |

Ural T / Cross T TWD Ural Cross / Cross TWD Tourist Sportsman Ranger Retro